Bildmontage - links: Logo Familienzentrum, rechts: Foto 2 Kinder mit Daumen hoch
Foto: 2 Kinder mit Daumen hoch

Bilderbuchkino Zorra und Moff

In Kooperation mit dem Projekt „Quartier Moabit-Ost aktiv gegen den Klimawandel“ fand am 6. Mai ein Bilderbuchkino im Familienzentrum statt.

Die Autorin des sehr schönen Kinderbuchs, Bärbel Rothaar, hat das Bilderbuchkino geleitet. Sie führte die Kinder anhand der Bilder durch die Gärten, die sie in ihrem Buch beschreibt. Dabei blieb sie immer im Dialog mit den Kindern und lud sie ein, Fragen zu stellen oder sie stellte Fragen und die Kinder beantworteten diese.

Ein Kind meinte: „Das ist wirklich gemein, dass so viel Müll rumliegt, und der Igel Hilfe brauchte, um aus der Dose herauszukommen.“ Und ein anderes Kind sagte: „Die Tiere der Nacht brauchen Dunkelheit, in den Gärten ist es oft viel zu hell.“

Nach dem Kino konnten die Kinder Tiermasken bastlen.

Wir danken dem Projekt „Quartier Moabit-Ost aktiv gegen den Klimawandel “ für die Kooperation.