Bildmontage - links: Logo Familienzentrum, rechts: Foto 2 Kinder mit Daumen hoch
Bild: Grafik - Käfer spielt Geige im Vordergrund, Bär mit Sternen in Form des Sternzeichens Bär auf dem Fell und Mond im Hintergrund

Peterchens Mondfahrt – Ausflug zum Planetarium

Im Garten von Peterchens Eltern wohnt der Maikäfer Sumsemann. Seinem Urgroßvater war von einem Holzdieb ein Beinchen abgeschlagen worden. Zur Strafe wurde der Holzdieb durch die Nachtfee auf den Mond verbannt. Doch versehentlich ist das Beinchen mit auf den Mond gelangt und kann nur von zwei lieben Kindern wieder zurückgeholt werden. Eines Tages lernt der Maikäfer Sumsemann die beiden Kinder Peterchen und Anneliese kennen, die ihm helfen wollen. Damit beginnt für die drei Freunde eine abenteuerliche Reise in die Welt der Fantasiewesen. Sie begegnen dem Sandmännchen und der Nachtfee. Auf dem großen Bären reiten sie schließlich zum Mond und treffen den gefährlichen Mondmann … .

Wird es ihnen gelingen, das Maikäferbeinchen zurückzuholen?

Wie diese spannende Geschichte ausgeht, erfahren Sie nur, wenn sie uns zu unserem allmonatlichen Wochenendausflug begleiten!

Diesmal geht’s ins Planetarium. Wir treffen uns am Sonntag, den 16. November, um 13:00 Uhr am Familienzentrum und fahren gemeinsam hin. Geeignet ist dieser tolle Ausflug natürlich für die ganze Familie – nur die Kleinsten sollten mindestens 3 Jahre sein. Die Dauer der Veranstaltung im Planetarium beträgt ca. 1 Stunde.

Bitte melden Sie sich unbedingt rechtzeitig bis zum 13. November an, wegen den Sitzplätzen! Es lohnt sich und wird sicher ein unvergesslicher Ausflug.

 

Für weitere Informationen ist hier der Link zum Programm des Planetarium und zur Veranstaltung „Peterchens Mondfahrt“.