Bildmontage - links: Logo Familienzentrum, rechts: Foto 2 Kinder mit Daumen hoch

Wochenendkurs: Erste Hilfe am Kind

25. November 2014 von sh@red

Wir laden Sie recht herzlich zum ersten Wochenendkurs rund um’s Thema „Erste Hilfe am Kind“ zu uns ins FZM ein.

Wie verhalte ich mich richtig, wenn mein Kind sich in einer Notsituationen befindet? Was tun, wenn es einen Unfall gegeben hat? Wie handle ich richtig ohne viel Zeit zu verlieren?

Dies sind nur wenige Fragen, welche in diesem Seminar vom Profi Wissam El-Ghazi theoretisch beantwortet sowie an praktischen Beispielen ansehnlich verdeutlicht werden. Es wird gezeigt, wie wichtig schnelles Eingreifen ist und was richtig angewendetes Fachwissen über Notfallmaßnamen bewirkt. Schließlich geht es in der Not um jede Sekunde!

Nicht nur ein MUSS FÜR ALLE ELTERN, sondern auch für ALLE MITARBEITER der verschiedenen KINDER- UND JUGENDEINRICHTUNGEN! Nutzen Sie dieses kostenlose Angebot und melden Sie sich verbindlich mit Name und Geburtsdatum bis zum 5. Dezember bei uns an.

Eine Kinderbetreuung kann zu diesem Termin leider nicht zur Verfügung gestellt werden.

Bild: Grafik - Käfer spielt Geige im Vordergrund, Bär mit Sternen in Form des Sternzeichens Bär auf dem Fell und Mond im Hintergrund

Peterchens fahrt zum Mond im Planetarium

25. November 2014 von sh@red

Unser letzter Wochenendausflug fand am 16.11. – einem Novembersonntag – statt. Wie verabredet, trafen sich alle gut gelaunt am Familienzentrum, um gemeinsam zum Planetarium am Insulaner zu fahren. Während der Busfahrt stieg die Vorfreude und sowohl Groß als auch Klein … Weiterlesen →

Schlaf, Kindlein, schlaf …

13. November 2014 von sh@red

… doch endlich!

Wir laden Sie recht herzlich zum 3. thematischen Elternabend zu uns ins Familienzentrum ein. Am Mittwoch, den 19. November, in der Zeit von 17:00 – 19:00 Uhr dreht sich alles um das Thema „Schlafen“.

Hier erhalten Sie viele Informationen sowie nützliche Tipps bei Ein- und Durchschlafproblemen ihrer Kinder im Alter von 1-3 Jahren und zu den verschiedenen Schlafphasen.

Was benötigt ihr Kind, um gut ein- und durchschlafen zu können? Wie kann man als Eltern die Schlafsituation des Kindes noch verbessern und wie reagiere ich richtig auf Alpträume?

Fragen können natürlich jederzeit gestellt werden.

Dieses Angebot ist kostenfrei, wir bitten jedoch um eine Anmeldung!