Bildmontage - links: Logo Familienzentrum, rechts: Foto 2 Kinder mit Daumen hoch

Über uns

Unser Familienzentrum ist ein Ort der Begegnung an dem Familien sich wohl fühlen.

Es ist eine Einrichtung der freien Träger Fokus plus gGmbH und Evangelisches Klubheim e.V. .

Zielgruppen für die Angebote des Familienzentrums sind vor allem Familien mit jüngeren Kindern in Moabit. Bedingt durch die Bevölkerungsstruktur sind insbesondere Familien mit Migrationshintergrund (überwiegend aus der Türkei sowie aus afrikanischen und arabischen Ländern), Familien, die mit geringen finanziellen Mitteln auskommen müssen und Familien, in den einer der Elternteile arbeitslos sind, angesprochen. Außerdem richten sich unsere Angebote besonders an Ein-Eltern-Familien, Familien vor und nach der Geburt eines Kindes und Familien, die Unterstützung im Umgang mit Institutionen und Behörden suchen.

Die Ressourcen der Familien sollen gestärkt werden sowohl im kreativen Bereich als auch z.B. im Bereich der (beruflichen) Entwicklung. Die Schwerpunkte unserer Familienbildungsangebote liegen in dem Bereich Erziehungskompetenz, Gesundheit und Spracherwerb unter Berücksichtigung der bereits in Moabit-Ost vorhanden Familienarbeit. Hier arbeiten wir eng mit unseren Kooperationspartnern zusammen.

Die Vernetzung im Bezirks ist durch die Mitarbeit an mehreren Gremien (z.B. Intra Regio 2, Regionale Arbeitsgruppe Moabit West und Ost, sowie AG Jugendarbeit Moabit und Stadtteilkonferenzen) gegeben.

 

Bild: die Willkommentafel vom Einweihungsfest, beschrieben mit vielen Vornamen der Kinder die da waren. Bild: Kinderwinken von der Kletterburg Bild: Die Krabbelecke mit roten Matratzen und bunten Schleiern darüber hängend. Im Vordergrund eine grüne und bunte runde Decke mit SpielzeugBild: kleiner Junge sitzt bei Kaffee und Keksen am Tisch und schaut in die Kamera, im Hintergrund spielen Kinder auf dem FußbodenBild: Kinder spielen auf der Krabbelburg, davor leigen zwei Kinder auf dem FußbodenBild: kleines Kind spielt auf dem Fußboden mit HolztäfelchenBild: Junge Mütter spielen mit ihren Kleinkindern auf einer KrabbelburgBild: Zwillingsmädchen sitzen nebeneinander auf einem Stuhl und grüßenBild: Junge nimmt ein Buch aus einem RegalBild: Luftballons mit dem Logo vom Familienzentrum

 

 

Träger & Partner

 

Fokus plus gGmbH

Die Fokus plus gGmbH wurde 2008 als Träger der ergänzenden Förderung und Betreuung in Schulen gegründet.

Seit Juli 2014 hat FOKUS plus gGmbH die Trägerschaft für das Familienzentrum Moabit–Ost in Kooperation übernommen. Gemeinsam mit dem Ev. Klubheim für Berufstätige e.V. entwickeln wir ein Konzept für das Zille–Haus, in dem außer dem Familienzentrum die Kinder- und  Jugendfreizeiteinrichtung Zille–Klub und ein Jugendberatungshaus verortet sind.
Weiterhin bietet die Fokus plus gGmbH verschiedene Projekte, z. B. im Bereich der Familienbildung und Frühen Hilfen, an.

Ein wichtiger außerschulischer Partner an ist das Freilandmuseum Domäne Dahlem Landgut und Museum. Hier können Kinder und Eltern Natur mit allen Sinnen erfassen und erleben.

 

Ev. Klubheim e.V.

„Wege bereiten, Wege begleiten“

Das Ev. Klubheim für Berufstätige e.V. ist ein öffentlich anerkannter, freier Träger der Jugendhilfe, der seit 1957 in Berlin-Moabit mit dem „Jugendklub Schlupfwinkel“ in der Jugendarbeit tätig ist. Darüber hinaus ist der Verein in der Schulsozialarbeit, in der Tagesbetreuung von Kindern, sowie in der ambulanten Krisenarbeit und in der Erinnerungsarbeit seit vielen Jahren in Moabit und im Bezirk Mitte aktiv. Ebenfalls in Mitte und in anderen Bezirken von Berlin unterhält der Verein 6 betreute Jugendwohnprojekte mit unterschiedlichen Konzepten für junge Menschen zwischen 14 und 20 Jahren.

Bindungs- und Beziehungsarbeit, sowie das Erlernen sozialer Kompetenzen ist die fachliche Grundlage unserer Konzepte. Darüber hinaus ist uns die Beteiligung der Adressaten an Entscheidungen und Alltagsabläufen, sowie fachlich gute Kooperationen mit anderen freien und öffentlichen Trägern besonders wichtig.

Das Klubheim ist Mitglied im Diakonischen Werk.

 

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Das Land Berlin fördert mit dem Programm „Berliner Familienzentren“ die sozialräumlich ausgerichtete Entwicklung von Familienzentren, um die Infrastruktur für Familien mit Kindern zu verbessern. Bis Ende 2017 werden berlinweit 36 Berliner Familienzentren mit rund 2,5 Mio. Euro pro Jahr gefördert. Weitere Informationen finden Sie unter www.berliner-familienzentren.de.

 

  • Link Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
  • Link Berliner Familienzentren
  • Link Fokus e.V. - Verein für Familienarbeit
  • Link Evangelisches Klubheim für Berufstätige e.V.
  • Link Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V.
  • Link Diakonisches Werk - Berlin-Brandenburg-schlesiche Oberlausitz