Bildmontage - links: Logo Familienzentrum, rechts: Foto 2 Kinder mit Daumen hoch
Bild: Grafik - Käfer spielt Geige im Vordergrund, Bär mit Sternen in Form des Sternzeichens Bär auf dem Fell und Mond im Hintergrund

Peterchens fahrt zum Mond im Planetarium

Unser letzter Wochenendausflug fand am 16.11. – einem Novembersonntag – statt. Wie verabredet, trafen sich alle gut gelaunt am Familienzentrum, um gemeinsam zum Planetarium am Insulaner zu fahren.

Während der Busfahrt stieg die Vorfreude und sowohl Groß als auch Klein waren gespannt auf die Geschichte rund um die Mondfahrt vom kleinen Peterchen.

Als wir am Planetarium ankamen, warteten wir noch ein paar Minuten und versammelten uns vor dem Eingang, um zusammen hineinzugehen. Schließlich wollten wir ja niemanden vergessen! Nun konnte es endlich losgehen.

Schnell suchten wir uns alle einen Platz unter der großen Kuppel, als es auch schon dunkel wurde und unsere Reise zum Mond begann.

Alle Familien waren fasziniert von der Vorstellung und fanden es sehr schön. Das Highlight des Tages war die sehr realistisch dargestellte Achterbahnfahrt am Ende der Geschichte.

 

Es haben nicht nur wieder viele Familien teilgenommen, sondern wir erhielten auch einige liebe Mails. Eine Mutter berichtete beispielsweise, dass ihr 3-jähriger Sohn anfangs den gezeichneten Fantasiefiguren etwas schüchtern zusah, jedoch schnell die Neugier auf die Geschichte siegte und ihm der Mond, die Sterne sowie die vielen bunten Farben besonders gut gefallen haben.

Da das Wetter dem November alle Ehre machte und nicht so gut war, mussten wir leider auf die Aussicht von der Sternwarte aus verzichten. Aber vielleicht haben Sie ja Lust bald mal wieder mit uns ins Planetarium zu gehen? Dann klappt’s sicher auch mit dem Wetter!

 

Wir bedanken uns bei allen Familien für diesen erlebnisreichen Nachmittag.