Bildmontage - links: Logo Familienzentrum, rechts: Foto 2 Kinder mit Daumen hoch

Kleine Forscher

Bild: roter Hufeisenmagnet zieht silberne Stahlkugeln auf einem Tisch an

© psdesign1 – Fotolia.com

Mit einfachsten Mitteln werden Versuche durchgeführt, die neugierig auf naturwissenschaftliche Ereignisse machen sollen.

Die Kinder im Alter von 4 – 7 Jahren führen an den Terminen die vorbereiteten Experimente mit Unterstützung ihrer Eltern selbst durch. Ziel ist es, dass die Kinder die interessanten Phänomene nicht nur wahrnehmen und beschreiben sondern vor allem auch selbstständig eigene Erklärungsversuche finden. Grafik: Logo Bildungsverbund Schließlich fing auch Einstein mal klein an! Ganz leicht wird so Interesse für das „wie und warum funktioniert das denn so?“ geweckt.

Im Kurs wird vor allem die Feinmotorik und Wahrnehmungsfähigkeit der Kinder sowie ein gewisses naturwissenschaftliches Grundwissen angeregt und somit spielerisch ohne Druck gefördert.

Kinder besuchen den Kurs mit ihren Eltern.

 

Leitung: Frau Ilona Spitalny, Lehrerin

Termine: Mittwoch 17:00 – 18:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Moabit-Ost, Rathenower Str. 17, 10559 Berlin

Anmeldung: Das Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Auch ein späterer Einstieg ist möglich. Sie können sich über das Anmeldeformular oder direkt und persönlich im Familienzentrum anmelden.